Unsere Präventionskurse Hatha-Yoga

• Sind für die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) von der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) als Primärpräventionsmaßnahme nach § 20 SGB V qualifiziert.
• Wenn Sie bei uns an einem Präventionskurs Hatha-Yoga teilnehmen wollen, müssen Sie sich vorher gezielt zu einem solchen Kurs anmelden.
• Ein Präventionslurs umfasst jeweils 8 Übungseinheiten.

Voraussetzungen für einen Zuschuss

Um einen Zuschuss bei Ihrer Krankenkasse zu beantragen, brauchen Sie

1. einen Antrag auf Bezuschussung und
2. eine Teilnahmebescheinigung, in der wir Ihnen bestätigen, dass Sie
• an einem Präventionskurs Hatha-Yoga teilgenommen und
• die Kursgebühr bezahlt haben.

Beides können Sie von uns bekommen und dann bei Ihrer Krankenkasse einreichen.