Yoga-Schule Dr. Konopka Augsburg

Yoga in Augsburg in unserer Yoga-Schule

Yoga Augsburg: Die Vielfalt von Yoga-Angeboten nimmt auch in Augsburg immer weiter zu. Das ist sehr erfreulich – aber es hat auch Nachteile, weil man schließlich gar nicht mehr so richtig weiß, was Yoga eigentlich ist (siehe auch unseren Artikel „Auf den Spuren des Yoga„). In einer solchen Situation muss man wieder zu den Wurzeln des Yoga zurückkehren – denn nur das Ursprüngliche hat Kraft und Stärke.

„Diese Schulung ist in idealer Weise geeignet, körperliche und geistige Krankheiten zu verhüten und dem Körper ganz allgemein einen Schutz zu geben. Yoga ist von Natur aus eng verbunden mit den allgemeingültigen Gesetzen.“ 
YEHUDI MENUHIN

Yoga – so wie es ursprünglich war

In unserer Yoga-Schule gehen wir zu den Wurzeln des ursprünglichen Yoga zurück. Es ist so wie beim Essen: Eine Speise, die immer wieder aufgewärmt wird, enthält schließlich keine vitalen Nährstoffe mehr. Und so ist es auch im Yoga: Nur das Ursprüngliche hat Kraft und Stärke!

Ursprüngliches Yoga ist mehr als Gymnastik. Es ist ein ganzheitliches psycho-physisches System, das dem modernen Menschen helfen kann, im heutigen Umfeld als gesunde und harmonische Persönlichkeit zu überleben. (Siehe auch „Immun gegen Burnout„)
DR. KONOPKA

Unsere Yoga-Schule ist eine gewachsene Yoga-Schule. Sie ist aus indischen Wurzeln entstanden und wurde schon 1970 von unserem indischen Yogalehrer Jonas Remedios gegründet. Sie ist  die erste Yoga-Schule in Augsburg. Wir lehren ursprüngliches traditionelles Yoga mit den besten Yoga-Techniken aus drei Yoga-Schulen.

Die besten Yoga-Techniken aus drei Yoga-Schulen
  • Jonas Remedios (Indien / Augsburg)
  • Selvarajan Yesudian (Indien / Zürich)
  • Paramahansa Yogananda (Indien / Kalifornien)

Wir haben die besten Yoga-Techniken aus diesen drei Yoga-Schulen in einem einzigen System vereint. In unseren Vorträgen und Erklärungen machen wir den östlichen Weg des Yoga für den westlichen Menschen gangbar – unabhängig von Weltanschuung, Kultur oder Glaubensrichtung.

Systematisch aufgebaute Yoga-Kurse
Einfache Yoga-Übungen reichen aus

Um das Ziel des Yoga zu erreichen, genügen einfache Yoga-Übungen, die jeder ausführen kann: Entspannung (Savasana), Atemtechniken (Pranayama), Körperübungen (Hatha Yoga) und Meditation. Auch in den Aufbaukursen mit den höheren geistigen Yoga-Techniken kommen wir mit einfachen Yoga-Übungen aus.

Alle Yoga-Kurse mit geistigem Hintergrund

Alle unsere Yoga-Kurse werden mit geistigem Hintergrund vermittelt und zwar auf eine für den westlichen Menschen verständliche Weise. Außerdem stellen wir immer eine Verbindung zu den modernen Wissenschaften her. Denn wenn man versteht, was man macht, ist die Wirkung der Übungen viel größer. Siehe auch Philosophie unserer Yoga-Schule.

Worauf es uns ankommt

Wir suchen Menschen, die sich nicht nur für den äußeren körperlich-physischen Zweig des Yoga interessieren, sondern auch für den geistigen Hintergrund. Deswegen haben wir das indische Gedankengut so aufbereitet, dass es auch der westliche Mensch verstehen kann.

Unsere Yoga-Schule ist Mitglied im Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland BDY

 
SPRUCH DER WOCHE

„Ich brauche keinen Yogalehrer, der mich beeinflusst, sondern einen, der mich lehrt, mich nicht beeinflussen zu lassen.“ 

SELVARAJAN YESUDIAN

BÜCHER VON DR. KONOPKA

Dr. med. Konopka:
Heil-Yoga

Dr. Konopka, W. Obergfell: Sporternährung
Das Rezeptbuch

Adresse

Büchnerstraße 1
886161 Augsburg

Telefon

0821 79 17 39

Menü schließen