Yoga, Buddha, Thinkletter Archiv

Yoga-Schule Dr. Konopka

Yoga ist mehr als nur Gymnastik

Yoga Augsburg: Inzwischen gibt es auch in Augsburg immer mehr Yoga-Richtungen, so dass man gar nicht mehr so recht weiß, was Yoga eigentlich ist. In einer solchen Situation muss man zum Ursprung, zum Urquell des ursprünglichen Yoga, zurückkehren. Deswegen lehren wir ursprüngliches, traditionelles Yoga mit dem dazugehörigen ursprünglichen geistigen Hintergrund. Dabei stellen wir immer eine Verbindung mit den modernen Wissenschaften her.

Unsere Yoga-Schule ist 1991 aus der Yoga-Schule Remedios hervorgegangen, die bereits 1970 in Augsburg gegründet wurde. Es war damals die erste Yoga-Schule in Augsburg.

Die höchste und älteste Wissenschaft der Menschheit

Yoga ist die höchste und älteste Wissenschaft der Menscheit. Die geistige Wissenschaft des Yoga ist 5.000, 6.000, vielleicht sogar 10.000 Jahre alt. Erkenntnisse, die so lange bestehen, sind die Wahrheit selbst. Das ursprüngliche Yoga beruht auf Naturgesetzen – und Naturgesetze ändern sich nicht.

Deswegen lehren wir ursprüngliches traditionelles Yoga mit den besten geistigen Yogatechniken aus drei Yoga-Schulen mit indischen Wurzeln – Jonas Remedios, Selvarajan Yesudian und Paramahansa Yogananda. Das sind die drei Säulen unserer Yoga-Schule. Oder anders ausgedrückt: Das sind die drei Wurzeln, aus denen unsere Yoga-Schule entstanden ist.

Die Kraft kommt aus den Wurzeln

Der westliche Mensch neigt dazu, alles Geistige auf die materielle Ebene herabzuziehen. Yoga ist aber ursprünglich ein ganzheitliches System, das der Gesundheit und geistigen Entwicklung dient. Dazu haben wir die besten Yogatechniken aus drei Yoga-Schulen ausgewählt und in einem einzigen System vereint. Dabei ist nicht nur der körperliche Aspekt sondern vor allem auch auch der geistige Hintergrund wichtig.

Anders ausgedrückt: Körperübungen als Selbstzweck reichen nicht aus, um im heutigen Umfeld der Zivilisation als gesunde und harmonische Persönlichkeit überleben zu können. Dazu braucht man den geistigen Hintergrund des ursprünglichen Yoga.

Mit Yoga das Leben meistern

Das bedeutet mit anderen Worten: Mit Yoga kann man nicht nur gesund und fit bleiben sondern auch das Leben meistern und geistig weiterkommen. Das erreicht man aber nicht,  wenn man sich auf die Fitness-Ebene beschränkt. Yoga heißt nicht, immer kompliziertere Yoga-Körperübungen auszuführen. Sondern man muss zu den Wurzeln des ursprünglichen Yoga zurückkehren. Denn die Kraft kommt aus den Wurzeln.

Nur so kann man das wahre Wesen und die wahre Kraft von Yoga erkennen (s. auch: Auf den Spuren des Yoga. Quelle für Gesundheit und Energie). Das ist vor allem auch wichtig für Yoga-Therapie  und Heilung. Außerdem kann man so immun gegen Burnout werden. Denn das Umfeld der heutigen Zivilisation raubt uns unsere Lebenskraft. Wir müssen lernen, unsere Lebenskraft nicht nur immer mehr zu verausgaben, bis unser „Akku“ leer ist. Sondern wir müssen lernen, sie auch immer wieder neu aufzuladen. Man muss lernen, sich bewusst zu regenerieren. Und das geht am besten mit Yoga – und zwar so, wie es ursprünglich war.

Die Körperübungen sind nur der äußere physische Zweig des ursprünglichen geistigen Yoga.

Nur das Ursprüngliche hat Kraft und Stärke

So enthält zum Beispiel eine Speise, die immer wieder aufgewärmt wird, schließlich keine vitalen Nährstoffe mehr. Die ganze Kraft ist verschwunden. So ähnlich ist es auch im Yoga. Denn nur das Ursprüngliche Kraft und Stärke hat!

Deswegen werden alle unsere Yoga-Kurse mit geistigem Hintergrund vermittelt. Dabei achten wir besonders darauf, dass es auch der westliche Mensch versteht. Wir machen den östlichen Weg des Yoga für den westlichen Menschen gangbar – mit den besten Yogatechniken aus drei Yoga-Schulen.

Außerdem stellen wir immer eine Verbindung zu den modernen Wissenschaften her. Und das ist sehr wichtig. Denn wenn man versteht, was man macht und was dabei geschieht, ist die Wirkung bei gleichem Aufwand viel größer. Deswegen ist das auch die Philosophie unserer Yoga-Schule.

Das Beste aus drei Yoga-Schulen 

Unsere Yoga-Schule hat indische Wurzeln. Infolgedessen lehren wir ursprüngliches traditionelles Yoga und zwar mit den besten Yogatechniken aus drei Yoga-Schulen:

Mit anderen Worten: Wir haben die besten Yogatechniken aus diesen drei Yoga-Schulen – Remedios, Yesudian, Yogananda – in einem einzigen System vereint. Außerdem erklären wir den östlichen Weg des Yoga auf einfache Weise, so dass es jeder versteht.

Schließlich ist es wichtig zu wissen, dass Yoga eine Wissenschaft ist. Das heißt: Yoga ist unabhängig von Weltanschauung, Kultur oder Glaubensrichtung.

Worauf es uns ankommt

Wir suchen Menschen, die sich nicht nur für den äußeren körperlichen Zweig des Yoga interessieren, sondern auch für den geistigen Hintergrund.

Systematisch aufgebaute Yoga-Kurse
Yoga und moderne Wissenschaft

Man muss sich als moderner, vernünftiger Mensch immer bemühen, eine Verbindung der alten Weisheitslehren mit den modernen Wissenschaften herzustellen – und umgekehrt. Denn es gibt nur eine Wahrheit: Die Natur und ihre Gesetze.

Die Yogis haben die geistigen Naturgesetze durch Innenschau und Meditation entdeckt und erforscht. Und wir gelangen durch unsere Wissenschaften von außen nach innen in das Geistige hinein. Nur durch diese Synthese können wir weitere Erkenntnisse gewinnen – denn:

„Die modernen Wissenschaften werden immer komplexer – und man kann ihre Komplexität nur in Verbindung mit den Geisteswissenschaften verstehen.“
Siehe Prof. Gottfried Schatz: Das Rätsel unserer Lebensenergie

Schlussfolgerung und Fazit
  • Gesundheit, Fitness, Heilung und geistiges Weiterkommen vollziehen sich nicht nur auf körperlicher sondern vor allem auch auf geistiger Ebene.
  • Prinzipiell hat die größte Kraft immer das, was ursprünglich und unverfälscht ist. So ist es auch im Yoga.
  • Wenn man folglich die wahre Kraft von Yoga erleben will, muss man sich auch mit dem geistigen Hintergrund des ursprünglichen Yoga befassen.
  • Dann kann man mit Yoga auch das Leben meistern und auch in der heutigen Zivilisation als gesunde, harmonische Persönlichkeit überleben.
Yoga – PROSPEKT (Flyer)

In unserem Prospekt (PDF) finden Sie weitere Informationen

Yoga – LEHRPLAN

Unser Lehrplan (PDF) gibt Ihnen weitere Informationen über Aufbau und Beschreibung unserer Kurse.

Unsere Yoga-Schule ist Mitglied im Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland BDY

Bild Kontakt Telefom
IMMUN GEGEN BURNOU

Tiefenentspannung (Audiodatei ca. 5 Minuten)

Stille-Übung (Audiodatei ca. 5 Minuten) In der Stille die Rolle eines Beobachters einnehmen, Vorübung zur Meditation.

mehr:

Immun gegen Burnout – Die vier Pfeiler der Gesundheit

UNSER MOTTO

„Ich brauche keinen Yogalehrer, der mich beeinflusst, sondern einen, der mich lehrt, mich nicht beeinflussen zu lassen.“ 

SELVARAJAN YESUDIAN

UNSER YOGA-RAUM
Yoga Augsburg, die besten Yogatechniken in einem idealen Yoga-Raum der Yoga-Schule Dr. Konopka Augsburg mit zwöl Yoga.Matten aus Schurwolle und Blick in den Garten

Unser Yoga-Raum mit Blick in den Garten. Zwölf Yoga-Matten aus hochwertiger Schurwolle.

BÜCHER VON DR. KONOPKA
Yoga Augsburg, die besten Yogatechniken zur Yoga-Therapie in dem Buch "Heil-Yoga" von Dr. med. Peter Konopka

Dr. med. Konopka:
Heil-Yoga

Hier können Sie unseren THINKLETTER abonnieren

Der Newsletter zum Nachdenken

Adresse

Büchnerstraße 1
886161 Augsburg

Telefon

0821 79 17 39