Gute Bücher machen gute Energien frei

Daher sind gute Bücher sehr wichtig. Auch - oder gerade in der heutigen Zeit. Doch die Informationen und die Informationsflut nehmen so rasant zu, dass man sie als Einzelner kaum mehr überblicken kann. Wenn man nur die gesamte Literatur eines einzigen Berufszweiges lesen wollte - müsste man täglich 72 Stunden lesen!

Es ist in der heutigen Zeit zunehmend wichtig, ursprüngliche Bücher zu finden, die eine authentische, selbst erlebte und selbst gelebte Aussage vermitteln. Gute Autoren verdichten ihre Gedankenenergie und Lebenserfahrung in Worte und Sätze - und diese Energien werden im Leser wieder frei, der sich mit diesen Worten und Sätzen identifiziert, sie gehen auf ihn über.

Im Folgenden finden Sie

Gute Bücher bringen Sie weiter. Dabei ist es wie beim Essen: immer wieder aufgewärmte Speisen sind leer und enthalten keine lebendigen Kräfte mehr. Auch beim Lesen kommt es auf eine frische, lebendige und kraftvolle geistige Nahrung an - und ich hoffe, einige Beispiele dafür für Sie gefunden zu haben.